dk-logo

Kleine Kobolde Ellerhoop e.V.

Dorfstraße 5, 25373 Ellerhoop, 04120 - 572


 

 

button_ema

Kindergarten

 

Der Kindergarten besteht aus zwei Gruppen ("Zwerge" und "Räuber") mit jeweils 20 Elementarkindern. Beide Gruppen werden von jeweils 2 Erziehern betreut.
Die Mittagsgruppe setzt sich aus Kindern der beiden Vormittagsgruppen zusammen und wird von zwei weiteren Erziehern betreut. Durch das halboffene Konzept in unserem Kindergarten kennen sich die Kinder bereits untereinander aus den Vormittagsgruppen.
Alle wichtigen Informationen zur Aufnahme in unsere Krippe finden Sie in der Kindertagesstätten-Ordnung.

 

 

Konzept

Der Kindergarten arbeitet nach dem Konzept der halboffenen Gruppenarbeit. Jedes Kind hat seine Stammgruppe (Gruppenraum, Gruppenerzieherinnen, Gruppenmitglieder), kann sich jedoch bei gruppenübergreifenden Aktivitäten oder in der Freispielphase die Gruppe aussuchen.
Neben vielfältigen Aktivitäten und Angeboten ist es uns wichtig, den Kindern Zeit und Raum für freies Spiel anzubieten. Das Spiel hat die größte Bedeutung für die kindliche Entwicklung und ist die dem Kind gemäße Form des Lernens.
Nach dem Leitsatz - Das Kind bildet sich selbst - kann sich jedes Kind individuelle entfalten und entwickelt somit seine Persönlichkeit.
Gemäß den Bildungsleitlinien ist unser Ziel im Kindergarten die Entwicklung einer eigenständigen und gemeinschaftsfähigen Persönlichkeit eines jeden Kindes. Wir möchten mit unserer Arbeit die Weiterentwicklung dieser Kompetenzen bei den uns anvertrauten Kindern unterstützen.
 
Mehr erfahren Sie in unserer Konzeption.
 

 

Betreuungskosten / Monat*

Die Betreungskosten richten sich nach den Kreissätzen des Kreis Pinnebergs und stehen in der Teilnahmebeitragsordnung.

Unser Kindergarten wird von einem Elternverein getragen.
Mindestens ein Elternteil jedes Kindergartenkindes muss Mitglied des Vereins sein.
Der Jahresbeitrag beträgt 36,00 Euro.
Wenn Sie sich ausführlicher informieren möchten, finden Sie alle wichtigen Informationen unter "Verordnungen"

 

Räumlichkeiten:

Im Kindergartengebäude befinden sich zwei Gruppenräume und ein gemeinsam genutzter Garderobenraum. Vom Garderobenraum aus gelangt man in ein umfunktioniertes Bällebad.
Der Zwergenbereich hat ein eigenen Außenbereich mit Wasserspielanlage.
Zusätzlich steht den Kindern der angrenzende Schulhof zum Toben und Spielen zur Verfügung.
Mit dem neuen Anbau an das Krippengebäude, welcher voraussichtlich zum 01.01.2019 fertig gestellt sein wird, werden alle Gruppen unter einem Dach betreut.

 

Formulare und Verordnungen

 

Aktualisiert: 14.5.2018


Copyright  © 2014-2018        

 

Impressum